Premium Kürbiskernöl

Händler: Kanow Mühle Sagritz

Lieferstatus: lieferbar

Bewertung (0)

Preis: ab 4,80 €

(inkl. MwSt. zzgl. Versand)

Premium Kürbiskernöl

Händler: Kanow Mühle Sagritz

Das Kürbiskernöl ist ein sehr reichhaltiges Öl und besonders für den Gebrauch in der Küche geeignet. Geschmacklich werden Salate, Suppen (z.B. Kürbissuppe), Dressings, Gemüse- aber auch Fleischgerichte bereichert. Auch süßere Speisen, wie beispielsweise Müsli kann mit Kürbiskernöl verfeinert werden. Das Öl hat eine dunkelgrüne Farbe.
Das Kürbiskernöl weist mit etwa 80% ungesättigten Fettsäuren, davon bis zu 60% der besonders wertvollen Linolsäure, ein für die menschliche Gesundheit äußerst günstiges Fettsäurespektrum auf.

Größen: 100 ml, 250 ml und 500 ml

Inhalt: 100 ml

Preis pro 100ml: 4,80 €

  • Kürbiskernölkalt gepresstGolßenKanow-Mühle Sagritz

Produkt Eigenschaften

  • vegetarisch
    Produkte ohne Tierfleisch oder Fisch
  • vegan
    keine Nutzung von Tieren oder tierischen Produkten
  • pur
    keine chemischen Zusätze, Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • laktosefrei
    Produkt ohne Milchzucker für Menschen mit dieser Unverträglichkeit geeignet
  • ohne Gluten
    Produkte sind für Menschen mit dieser Unverträglichkeit geeignet
  • ohne Chemie
    Produkt wurde ohne die Verwendung von chemischen Bearbeitungsmitteln hergestellt
  • Zuckerfrei
    für Diabetiker geeignet
  • unbehandelt
    keine Gifte gegen Insekten, Unkraut oder anderes benutzt
  • Handarbeit
    bezeichnet die Herstellung von Produkten mit der Hand
  • Manufaktur
    Inhabergeführt, mindestens 50% Handarbeit und max. 150 Mitarbeiter
Wir verschicken unsere Waren mit DPD. Eine andere Versandart ist möglich, muss aber angegeben werden.

Päckchen (unversichert)     bis    2 kg   4,50 € 

Paket (versichert)                 bis 10 kg   7,00 €

Paket (versichert)                 bis 20 kg 12,00 €

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV . Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kanow-Mühle
Kanow-Mühle 1
15938 Golßen
Telefax: 035452 15672
Mail: info@spreewald-versand.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die ge-lieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. In diesem Fall bitten wir Sie, aus Kostengründen die Ware nicht unfrei, sondern frankiert zurückzuschicken. Wir werden die Auslagen erstatten. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte lesen Sie die AGB sorgfältig, bevor Sie eine Bestellung abgeben; mit der Bestellung akzeptieren Sie diese AGB.

Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren die bisherigen Preislisten ihre Gültigkeit.

1. Geltungsbereich dieser AGB

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Kanow-Mühle und Ihnen als Kunde gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), und zwar auch dann, wenn der Zugriff auf die Kanow-Mühle – Website von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. Entgegenstehende oder von diesen abweichenden AGB erkennt die Kanow-Mühle nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn die Kanow-Mühle ausdrücklich und schriftlich zustimmt. Die Kanow-Mühle ist jederzeit berechtigt, diese AGB mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern. Vorher eingehende Bestellungen werden nach den dann noch gültigen AGB bearbeitet.

 

2. Vertragsschluss

Mit dem Absenden der Bestellung wird ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abgegeben. Die Annahme des Angebotes durch die Kanow-Mühle erfolgt durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder dadurch, dass dem Besteller die Ware zugesandt wird.

Unsere Angebote sind stets freibleibend, Preisänderungen sind vorbehalten. Für Druckfehler wird nicht gehaftet.

 

3. Lieferbedingungen

Sofern keine abweichende Lieferadresse angegeben wird, versenden wir die bestellte Ware an die angegebene Rechnungsadresse. Die Lieferung erfolgt in der Regel mit Paketdienst. Wird eine alternative Versandart gewünscht, so geben wir eventuelle Mehrkosten auf Anfrage bekannt.

 

4. Lieferzeiten

Je nach Verfügbarkeit der Ware beträgt die Lieferfrist zwischen 2 bis 10 Tagen. Die Lieferzeiten werden auf Anfrage gern mitgeteilt. Bei Engpässen in der Verfügbarkeit der Rohwaren kann die Kanow-Mühle die Lieferfristen verlängern bzw. von der Belieferungspflicht zurücktreten. In diesem Fall werden wir den Besteller per Email oder telefonisch darüber informieren. Für Lieferverzögerungen jeglicher Art wird keine Haftung übernommen.

 

5. Preise

Unsere Preise beinhalten die in der Bundesrepublik Deutschland derzeit gültige Mehrwertsteuer. Nebenkosten wie Verpackung, Transport und Versicherungskosten sind in den Preisen nicht enthalten.

Unsere Angebote sind freibleibend. Der Kunde hat die Möglichkeit, den Nachweis eines niedrigeren Schadens bzw. eines nicht eingetretenen Schadens zu erbringen.

6. Versandkosten

Abhängig vom Gewicht werden Versandkosten zwischen 4,50 und 12,00 Euro inkl. MwSt. pro Lieferung, berechnet. Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porti/Frachten und Verpackung nur teilweise abgedeckt. Bei Lieferung ins Ausland werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten unabhängig vom Bestellwert in Rechnung gestellt. Der Versand erfolgt in der Regel mit UPS (bis max. 30 kg) oder per Spedition.

Die Pakete sind bis zu einem Warenwert von 500 Euro transportversichert. Die Sendung muss sofort beim Eintreffen auf Transportschäden überprüft und dem Paketboten dokumentiert werden. Verdeckte Schäden müssen innerhalb von 3 Werktagen der Kanow-Mühle schriftlich gemeldet werden. Pakete müssen zur Schadensersatzleistung aufbewahrt werden.

 

7. Teillieferungen

Sofern Sie Teillieferungen wünschen, bemisst sich die Höhe der Versandkosten nach der Anzahl der Teillieferungen und deren jeweiligen Wert.

Sollte aus technischen oder logistischen Gründen und nicht auf Ihren ausdrücklichen Wunsch eine Versendung in mehreren Teillieferungen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung nur einmal.

 

8. Lieferverzug, Schadensersatz

Bei Lieferverzug bestehen nur Schadensersatzansprüche, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit es sich nicht um die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten handelt und nicht zwingend nach gesetzlichen Vorschriften wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit geht.

Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist der Schadensersatz auf den typisch verursachten Schaden beschränkt. Eine Änderung der Rechtslast zum Nachteil des Kunden ist damit nicht verbunden.

 

9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV . Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kanow-Mühle
Kanow-Mühle 1
15938 Golßen
Telefax: 035452 15672
Mail: info@spreewald-versand.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die ge-lieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. In diesem Fall bitten wir Sie, aus Kostengründen die Ware nicht unfrei, sondern frankiert zurückzuschicken. Wir werden die Auslagen erstatten. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

•zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,

•zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,

•zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

10. Datenspeicherung

Gemäß §28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage gemäß §33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Kanow-Mühle.

Gewährleistung: Gegenüber Verbrauchern gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, gegenüber Unternehmen wird die Gewährleistungspflicht auf ein Jahr beschränkt.

 

12. Rückgabe von Waren

Vor der Rückgabe von Waren bitten wir, Kontakt mit der Kanow-Mühle zur Klärung der Ursache aufzunehmen. Unfrei eingesandte Sendungen werden vom Verkäufer nicht angenommen und gehen zu Lasten des Käufers zurück. Sendungen sind daher insbesondere ausreichend zu frankieren. Unfreie Sendungen und Mängel bei der Frankierung gelten als nicht ordnungsgemäß abgesandt, können also gegebenenfalls nicht fristwahrend wirken, es sei denn, der Verkäufer nimmt die Rücksendung ausnahmsweise doch an.

12.1 Annahmeverweigerung

Verweigert der Käufer die Annahme der bestellten Waren, ohne dass es vorher zu einer Aufhebung des Kaufvertrages gekommen ist, so wird eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 25,00 Euro als Bearbeitungsgebühr zuzüglich Porto- und Verpackungskosten pro Sendung fällig. Diese Kosten werden dem Käufer gesondert berechnet; die Rechnung wird ohne Einräumung eines Zahlungsziels sofort fällig gestellt.

 

13. Sonstiges

Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus Verträgen zwischen der Kanow-Mühle und Kaufleuten ist Lübben. Die Kanow-Mühle ist gegenüber Kaufleuten ohne Rücksicht auf den Streitwert im Einzellfall berechtigt, nach eigener Wahl das Amts- oder Landgericht als erstinstanzliches Gericht anzurufen. Dasselbe gilt, wenn es sich bei dem Besteller um einen Verbraucher oder Unternehmer ohne allgemeinen Gerichtsstand im Inland handelt, wenn er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt hat oder wenn sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist. Die vorstehende Rechtswahl und Gerichtsstandsvereinbarung findet auf Verbraucherverträge dann keine Anwendung, wenn zwingendes Internationales oder Europäisches Verbraucherschutzrecht vorrangig anzuwenden ist und die hier getroffene Rechtswahl oder Gerichtsstandsvereinbarung ausschließt.

 

Kanow-Mühle
Christian Behrendt

Kanow-Mühle 1
15938 Golßen

Tel. 035 452 / 507
Fax 035 452 / 156 72
Mail: info@spreewald-versand.de
Kanow mühle sagritz, Behrendt, öl, schonend gepresst, natürliche öle, speiseöl, was ist speiseöl, presskuchen, Ölmühle, Leinöl, Rapsöl, naturtrüb, kalt gepresstAngaben gemäß §5 TMG

Kanow-Mühle Sagritz
Kanow-Mühle 1
D-15938 Golßen

Tel: 035 452 / 507
Fax: 035 452 / 156 72
E-Mail: info@spreewald-versand.de

Geschäftsführer: Christian Behrendt

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 200586265

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Christian Behrendt
(Anschrift wie oben)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter oder nimmt auf diese Bezug, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben und für die wir daher auch keine Gewähr übernehmen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Bewertungen / Kommentare

Keine Bewertungen / Kommentare vorhanden !